Musicalchallenge

5 Fragen an… Nico Müller

Nico Müller ist diplomierter Sänger und Gesangspädagoge und zählt zu den bekanntesten deutschen Künstlern, die den Spagat von Musical, Crossover bis hin zum klassischen Gesang meistern. Er wurde bekannt u.a. als Sänger der Formation ADORO.

Darüber hinaus ist Nico Müller auch als Solist erfolgreich auf deutschen und internationalen Bühnen tätig. Er sang bereits mit Größen wie Barbra Streisand, Jose Carreras, Grace Bumbry, Pia Douwes, Ethan Freeman und Joceline B. Smith in Deutschland, Österreich und der Schweiz und mit Katherine Jenkins u.a. in der Royal Albert Hall in London.

Seine musikalische Ausbildung begann Nico Müller an der Musikschule. Ab 2001 studierte der Wettbewerbspreisträger (Jugend musiziert) Gesangspädagogik an der Musikhochschule Dresden und Operngesang an der Musikhochschule Weimar. Nach seinem Abschluss (2009) als Diplomsänger im Bereich Musiktheater, Oper und Konzert, absolvierte er erfolgreich das Aufbaustudium „Konzertexamen“ an der Musikhochschule Köln (2010).

Nico hat aktuell nach seinem Soloalbum „Musical“ eine neue Platte veröffentlicht: Nico Müller – My first Love. Dort sind neben Musical Songs auch Titel aus Crossover oder Pop zu hören.
Er wird zudem die Rolle des „Cliff Bradshaw“ in Cabaret im Theater im Sägewerk in Geislingen spielen. Die Premiere ist im April 2019.
Außerdem hat Nico mit seinen guten Bekannten Udo Eickelmann, Karim Khawatmi und Maximilian Mann die Formation Gentlemen of Voices gegründet und er ist sehr gespannt was das Jahr 2019 dort bringt.

Wir haben ihm 5 Fragen gestellt:

1. Was war das erste Musical das du gesehen hast, wie alt warst du und was hat dich daran fasziniert?

Es war Les Miserables 2001 denke ich. Ich war gerade 19 und hab mich sofort in das Stück verliebt.

2. Was war deine erste Rolle?

Meine erste Rolle war Orest in der Operette Die schöne Helena. Meine erste Musical Rolle – Simon Stride in Jekyll and Hyde.

3. Was ist deine Traumrolle und warum?

Ich würde gern einmal Jean Valjean oder Dr.Jekyll spielen. Die beiden Musicals begleiten mich von Anfang an und es wäre eine wunderbare Erfahrung.

4. Was war dein lustigster Patzer auf der Bühne?

Ich habe angeblich bei meiner Aufnahmeprüfung 3 Mal die gleiche Strophe des Liedes gesungen. Das Witzige daran ist, dass ich es selbst nicht bemerkte und das Lied eigentlich nur 2 Strophen hatte. Also: It was MAGIC 🙂 🙂

5. Welche Frage würdest du dir selber stellen, wärest du an unserer Stelle und was ist die Antwort?

Wenn ich spontan einen Tag frei hätte, was würde ich gern tun?
Ich würde gern mit meinem kleinen Chiwawa Hündchen zu meiner Familie fahren und einen Tag nur mit der Familie verbringen. Das kommt besonders in der Zeit bis Weihnachten einfach viel zu kurz.

Besucht Nico im Netz:

Facebook: Nico Müller

Vielen Dank, lieber Nico, für die Beantwortung unserer Fragen!

Wir sind sicher, dass 2019 ein weiteres, sehr erfolgreiches Jahr für dich wird und wünschen dir für all deine spannenden Projekte ganz viel Erfolg.

Viele Grüße!

Eure Judy und eure Ena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: