Musicalchallenge

5 Fragen an… Tom van der Ven

Tom wurde in den Niederlanden geboren und studierte Musiktheater an der Fontys Hogeschool voor de Kunsten in Tilburg.

Derzeit steht er als „Alfred“ im Musical Tanz der Vampire in Köln auf der Bühne.

Wir haben ihm 5 Fragen gestellt:

1. Was war das erste Musical das du gesehen hast, wie alt warst du und was hat dich daran fasziniert?

Das erste Musical, das ich gesehen habe, war Mamma Mia in Holland. Ich war, glaub ich, 13 Jahre alt. Ich fand es so toll dass man so gut singen kann, live auf der Bühne!

2. Was war deine erste Rolle?

Meine erste professionelle Rolle war als Kind im Musical Pietje Bell in Holland.

Während meines Studiums habe ich u.a. „Mark Cohen“ in Rent, und „Hans“ in Into the Woodsgespielt. Nach meinem Studium bin ich dann gleich nach Deutschland gegangen um die Rolle des „Alfred“ in Berlin zu spielen 🙂

3. Was ist deine Traumrolle und warum?

Ich habe keine richtige Traumrolle, aber ich würde gerne noch einmal die Rolle von „Mark Cohen“ spielen. Ich hoffe mehr Shows mit Popmusik singen zu können, weil ich das sehr mag.

4. Was war dein lustigster Patzer auf der Bühne?

Wir hatten schon einige Pannen auf der Bühne und das find ich immer extrem lustig. Auch Textfehler sind immer gut 🙂

5. Welche Frage würdest du dir selber stellen, wärest du an unserer Stelle und was ist die Antwort?

Was magst du am meisten an deinem Beruf?

Mein Antwort: Immer alles zu geben und das Publikum zu begeistern!!

Besucht Tom im Netz:
Instagram: @tomvanderven

Vielen Dank, lieber Tom, für die unglaublich schnelle Beantwortung unserer Fragen! Wir fanden dich als „Alfred“ richtig toll und sind gespannt wohin dich dein weiterer Weg führt! Vielleicht sehen wir dich ja irgendwann in Rent und lernen das Stück dann auch kennen!? 😀

Viele Grüße!

Eure Judy und eure Ena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: