Musicalchallenge

15.03.2019: The Wiz in Leverkusen

EINE GELUNGENE PREMIERE MIT EINEM BEGEISTERTEN PUBLIKUM!

Der Verein Junges Musical Leverkusen hat es sich in diesem Jahr zur Aufgabe gemacht, das Musical The Wiz auf die Bühne zu bringen.

In dem Stück geht es um die Geschichte vom Zauberer von Oz. Wir durften uns die Premiere ansehen und finden, dass dem Verein die Umsetzung sehr gelungen ist.

Ein Musicalverein hat bekanntlich nicht die größten finanziellen Mittel zur Verfügung. Hier sieht man vorbildlich, was trotzdem alles möglich ist. In jeder Szene gab es ein passendes und eigenes Bühnenbild. Die Requisite hat hier viel Arbeit geleistet und sehr kreativ große Herausforderungen gestemmt.

Alle Kostüme sind sehr detailreich und in mühsamer Kleinarbeit hergestellt worden. Ein Ensemble der Größenordnung in jeder Szene passend einzukleiden und da den richtigen Ton zu treffen ist sicher nicht einfach. Das Ensemble hat alles richtig gemacht und auf „manchmal ist weniger mehr“ gesetzt. Die Hauptfiguren wie z.B. die Vogelscheuche oder die böse Hexe hatten aufwändigere Kostüme. Jedes einzelne Kostüm, egal in welcher Szene, war aber absolut überzeugend und zur Stimmung passend. Besonders toll waren die grünen Kostüme in der Smaragdstadt. Daumen hoch für das Ergebnis!

Am meisten beeindruckt waren wir von den gesanglichen Leistungen! Alle Darsteller waren stimmlich auf sehr hohem Niveau und teilweise sogar ganz nah an großen Profis. Man konnte erkennen wie viel Mühe und Übung investiert wurde!

Das riesige Orchester war einfach nur wunderbar, jeder Ton saß und die Musik hat uns absolut begeistert. Ganz innovativ und toll fanden wir den Pausengong. Hier kamen sieben Musiker mit ihren Blasinstrumenten ins Foyer und haben den Zuschauern durch eine kurze Einlage signalisiert dass es gleich weitergeht. Ganz tolle Idee!

Unser Fazit: Eine Inszenierung der man das Herzblut ansieht und die für die Möglichkeiten eines Musicalvereins ganz wunderbar gelungen ist.

Am 5./6./7. April habt ihr noch die Chance das Stück zu sehen und wir können es auch wärmstens für Familien mit Kindern empfehlen.

Tickets bekommt ihr hier oder an der Abendkasse.

Viele Grüße!

Eure Judy und eure Ena


GUT ZU WISSEN

Festhalle Opladen (Opladener Platz, 51379 Leverkusen)

Zentrale Lage an einer Art Gastro Meile in deren Mitte sich ein relativ großer Parkplatz befindet. Bei frühzeitiger Anreise hat man eine gute Chance auf einen Parkplatz (am Abend auch kostenlos).

Sympathische 70er Jahre Architektur, angeschlossen an ein Gymnasium.

Im unteren Bereich der Festhalle findet man eine Garderobe, Toiletten und Platz um sich aufzuhalten. Im Erdgeschoss war die Kasse eingerichtet und oben gab es Snacks und Getränke zu absolut erschwinglichen Preisen.

Der Saal an sich ist im linken Block kürzer als im rechten. Hinter dem rechten Block befindet sich die Technik. Nach unserem Eindruck kann man von allen Plätzen gut sehen und bequem sitzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: