Musicalchallenge

Vampire und Co zu Gast in Patrick Stankes Wohnzimmer

Tanz der Vampire ist das erfolgreichste deutsche Musical aller Zeiten und die Faszination der geheimnisvollen Blutsauger nimmt nicht ab.

Am 13.03.2021 hat Patrick Stanke genau diese Faszination in sein Wohnzimmer projiziert. Seine Gäste waren die wundervolle Celena Pieper, die in Oberhausen die „Sarah“ coverte, Raphael Groß, der die Rolle des Nachwuchs-Vampirjägers „Alfred“ bereits in einigen Standorten verkörperte, sowie die grandiose Marina Komissartchik, deren Zauberhände wie magisch über die Tasten des weißen Flügels zu gleiten scheinen.

Bereits die detailverliebte Dekoration des Wuppertaler Wohnzimmers lässt erahnen, dass es im Vampire Livestream düster wird.

Den Anfang machte ein Block aus dem Musical Sweeney Todd gefolgt von Songs aus Jekyll and Hyde. Auch das Musical Dracula sicherte sich einen Platz im Livestream und Patrick Stanke gab schon jetzt einen Ausblick auf sein bevorstehendes Engagement als „Professer Van Helsing“ auf der Wilhelmsburg in Ulm. Den Abschluss machte dann das Musical Tanz der Vampire gefolgt von einem kurzen Finale aus Bat out of Hell. Die Songauswahl war frisch und neu und umfasste eben nicht nur die gewohnten Tanz der Vampire Klassiker.

Die Überleitung der einzelnen Blöcke wurde von „Märchenonkel“ und Gastgeber Patrick Stanke mit einer süffisanten Geschichte von Sarah und Alfred, den Familienverhältnissen von Krolock und Dracula und so manchen Orten, die an verschiedenste Musicals erinnern, gekonnt zum Besten gegeben. Die Geschichte zeichnete den roten Faden des Abends und brachte die Zuschauer teils gehörig zum schmunzeln.

Gastgeber Patrick Stanke bewies routiniert sein Können als „Jekyll/ Hyde“, gab sich vollem Körpereinsatz der >Konfrontation< aus Jekyll and Hyde hin, wagte sich aber auch an nicht eingespielte Rollen wie „Van Helsing“ oder „Graf von Krolock“ und begeisterte auch hier die Zuschauer. Seine Interpretation der unstillbaren Gier war großartig und wurde im Chat durch virtuellen Applaus der Zuschauer gefeiert. Das würde ich gerne mal live erleben! Man merkt bei Patrick einfach immer, egal ob live oder virtuell, dass er für seinen Beruf brennt und immer >100% gibt ohne dabei den Spaß an der Sache und die Leidenschaft zu verlieren.

Raphael Groß überzeugte mit seiner charmant zurückhaltenden Art und klaren Stimme und eröffnete als „Toby“ aus dem Musical Sweeney Todd den Streaming Abend. Er sang „Alfreds“ >Für Sarah< gekonnt gefühlvoll und auch im Duett „Draußen ist Freiheit“ spielte er über Gestik und Mimik mit Celena Pieper als würden die beiden tatsächlich in der Nacht vor dem Wirtshaus stehen. Die Rolle scheint ihm einfach wie auf den Leib geschneidert.

Im Wohnzimmer von Patrick Stanke flogen nicht nur die Fledermäuse, auch die Finger von Marina Komissartchik flogen virtuos und konzentriert über den weißen Flügel und lieferten großartige Klänge, die die Stimmen der Künstler*innen untermalten.

Mein „Star des Abends“ war die unfassbar talentierte Celena Pieper. Sie begeisterte solo sowie in den Duetten auf ganzer Linie! Ihre Stimme ist so kraftvoll und gefühlvoll, dass die Dauer-Gänsehaut nicht lange auf sich warten ließ. Man kann fast nicht glauben, dass diese großartige Sängerin erst relativ am Anfang ihrer Karriere steht und ich bin mir sehr sehr sicher, dass wir sie noch in so einigen großen Hauptrollen erleben werden.

Fazit: Großartiger Abend, der ein weiteres Mal gezeigt hat, dass sich auch Livestreams lohnen und es auch in dieser schwierigen Zeit einiges zu berichten gibt! Nein, ein Live-Erlebnis kann ein Stream nicht ersetzen, soll es auch gar nicht, aber deswegen ist es nicht weniger interessant und erwähnenswert! Es versüßt und überbrückt wunderbar die Wartezeit bis zur Wiederöffnung der Theater und lässt die „Entzugserscheinungen“ zumindest für kurze Zeit verschwinden. Man merkt wie viel Arbeit und Herzblut in den Wohnzimmerkonzerten 2.0 steckt, vielen Dank dafür!

Wer das gestrige Konzert verpasst hat, hat am 21.03.2021 um 15:00 Uhr eine weitere Chance, denn es wird eine (leicht veränderte und verlängerte) Wiederholung des Programms geben! Der Vorverkauf startet am 15.03.2021 um 9:00 Uhr unter www.patrickstanke.de 😉

Viele Grüße und bleibt alle gesund!

Eure Virena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: